#ladiesfirst

    Ladies First

    Als Teil der Straßenkultur starten wir ein neues Projekt nicht nur fĂŒr Frauen. Zu unseren Werten gehört die Freiheit, und dazu gehört auch die Freiheit, was du tragen willst. Wir sehen Mode als etwas, mit dem du zeigen kannst, wer du bist. Und das macht uns Spaß. Und wir glauben, dass es dir auch Spaß machen wird!

    Streetwear ist nichts fĂŒr Frauen? Was?!

    Dem können wir definitiv nicht zustimmen. Wusstest du, dass Frauen in unserem Portfolio aus 69 Marken wĂ€hlen können, von denen wir eine Damenkollektion haben? Davon sind 5 speziell fĂŒr Frauen. Es gibt noch mehr Möglichkeiten, warum nicht auch Produkte fĂŒr Jungs auswĂ€hlen? Plötzlich hast du hier 114 Marken! Denn #menswearlooksgreatonyou. Unter diesem Hashtag findest du die Bewegung, die wir mit unserer Annet X und Veronika gestartet haben. Das ist auch einer der GrĂŒnde, warum wir einige StĂŒcke an MĂ€dchen und Jungen fotografieren. Bist du ein MĂ€dchen und trĂ€gst du MĂ€nnerkleidung? Mach ein Foto und teile es auf Instagram mit einem Hashtag.

    DĂŒnne und junge MĂ€dchen sind hĂŒbscher

    Eine Aussage, die mit der gesamten Modeindustrie in Verbindung gebracht wird, aber nicht mehr stimmt. Unter unseren Models findest du Damen aller Formen und jeden Alters und Streetwear passt zu ihnen allen! Ob du also Ultramarathons lÀufst oder das Motto vertrittst, dass der beste Sport Kaffee und Kuchen ist, wir wollen dir und all unseren Schwestern sagen - ihr seid alle QUEENS!

    Deine Mutter

    Zwischen uns gibt es keine Unterschiede. Es ist uns egal, ob du gerade deinen Abschluss gemacht hast, ob du eine Mutter im Mutterschaftsurlaub bist oder ob du bereits ein Matador auf deinem Gebiet bist. Was fĂŒr uns zĂ€hlt, ist, was du kannst und ob du mit uns Queens verbessern willst. Deshalb bieten wir die Möglichkeit von Teilzeitarbeit oder flexiblen Arbeitszeiten. Es ist uns wichtig, dass sich die Leute bei uns wohlfĂŒhlen und Zeit fĂŒr die Familie und ihre Hobbys haben, also kannst du dich und sogar deine Mama bewerben.

    Versprechen sind keine Fehler

    Wir verlassen uns darauf, dass wir unsere Versprechen halten. Wenn du hier also ĂŒber alle unsere Aussagen liest, kannst du sicher sein, dass wir es ernst meinen. Wir schreiben nicht immer ĂŒber alles, was wir tun, aber es lohnt sich, zum Beispiel die UnterstĂŒtzung von vielversprechenden KĂŒnstlern oder Organisationen wie #holkyzmarketingu oder Women in Business zu erwĂ€hnen. Wir wĂ€hlen auch verschiedene WohltĂ€tigkeitsprojekte aus. In der Vergangenheit haben wir alleinstehenden Frauen oder Kindern aus Kinderheimen geholfen. Wir sind der Meinung, dass man der Gesellschaft etwas zurĂŒckgeben muss, also versuchen wir, einen Beitrag zu leisten.

    Wer grĂ€bt fĂŒr Queens

    Wahrscheinlich ist Ihnen aufgefallen, dass unser Logo auf vielen BĂŒhnen leuchtet und der Hashtag Queens auf den Profilen erscheint, denen Sie auf Instagram folgen. Die Zusammenarbeit mit Influencern ist fĂŒr uns noch etwas anderes. Sicher, wir fragen uns, wie wir möglichst viele Menschen erreichen können, aber auch, ob die Gesichter der Queens wirklich das reprĂ€sentieren, was wir glauben. Wir sind echt und haben eine Gemeinschaft von tollen Menschen um uns herum.

    #ladiesfirst